Das Thema „nachhaltige Entwicklung“ gewinnt gesellschaftlich deutlich an Bedeutung. Bisher ist es gelegentlicher programmatischer Inhalt in unseren (Bildungs-)Angeboten. Wir möchten uns in diesem Feld künftig mehr engagieren.

Dank der Förderung des Fonds Soziokultur der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien haben wir als Bildungswerk gemeinsam mit dem Grend Kulturzentrum die Chance in Kooperation mit der Initiative für Nachhaltigkeit e.V. gemeinsam zu denken, wie wir das gut machen können!

Wir wollen der Frage nachgehen, welchen Beitrag wir als ein lokal fest verankertes soziokulturelles Zentrum, als ein Kultur-, Bildungs- und Begegnungsort leisten können, um zivilgesellschaftliches Engagement in Bezug auf die Transformation hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft zu unterstützen. Für das Bildungswerk ist das strukturell langfristige Ziel, das Profil unseres Weiterbildungsangebotes um einen Bereich zum Thema „Nachhaltig! – Kultur und Gesellschaft“ zu erweitern. Das Projekt läuft bis zum Endes des Jahres 2022. Am Ende werden wir wissen, welche Rahmenbedingungen und Strukturen wir benötigen, um unsere Vision zum Leben zu bringen.

 

Gefördert durch den Fonds Soziokultur aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR.

 

Projektbeteiligten: