grend sm

BU Keine Panik in Teams und Gruppen

Dieser Bildungsurlaub (BU) richtet sich an Menschen, die in Gruppen, Teams oder Kollegien mit flachen Hierarchien arbeiten und die wissen, wie schnell sich bei der Arbeit etwas Persönliches hinderlich in den Mittelpunkt schiebt. Unabhängig davon, ob es sich dabei um eigene Themen oder die von anderen handelt, wird das mitunter zur zusätzlichen Belastung. Dabei lassen sich oft verschiedene Phänomene beobachten, wie etwa eine negative Gruppendynamik, unterdrückte oder übertriebene Emotionen oder ein oft unbewusster Einfluss von einzelnen Persönlichkeitsanteilen. Ohne zu handeln kann das eskalieren und wohlmöglich das Ziel und den Erfolg der Zusammenarbeit in Frage stellen. Da kann es hilfreich und fruchtbar sein, sich vorübergehend diesen Gruppen-Phänomenen in kundiger und angemessener Weise zuzuwenden. Wie das auf eine spielerische, körperorientierte und gewaltfreie Art gestaltet und angeleitet werden kann, können Sie in diesem BU selbst erfahren. Sie können von einer Vielzahl an Techniken und Übungen aus unserer langjährigen Praxis als Gruppenleiter im Bereich Körperpsychotherapie profitieren und von Herangehensweisen der Systemischen Mediation. Um das Angebot hinterher selbst anzuwenden, brauchen Sie aber weder Psychotherapeut noch Mediatorin zu sein. Vielmehr geht es… 1.) um das Selbstvertrauen und ein praktisches Know-how, mögliche Probleme in Gruppen angemessen anzugehen, 2.) um ein begründetes Vertrauen in emotionale Prozesse, die, wenn es möglich gemacht wird, ganz natürlich zu neuen Lösungen führen und 3.) um die eigene positive Erfahrung im Verlaufe des Seminars, wie eine persönliche und gemeinsame Entwicklung in Gruppenprozessen auch schon durch kleine Interventionen ermöglicht wird.

Veranstaltungsdaten

Veranstaltungsbeginn 09.12.2019
Veranstaltungsende 13.12.2019
max. Teilnehmer 10
Preis 195,00€
Ermäßigte Kursgebühr 160,00€
Veranstaltungsnummer 3006-19BU
Semester 2-19
Kursleiter Plehn
Gesamtstunden 33
Veranstaltungsart Bildungsurlaub
Veranstaltungsuhrzeiten Mo-Do 9.00-15.45 Uhr, Fr 9.00-14.00 Uhr
Bei dieser Veranstaltung anwendbar
Veranstaltungsort Grend

Monique Plehn

Monique Plehn
mehr erfahren...
  • Anmeldung

    Infos + Anmeldung auch telefonisch: 0201-85132-20, -22