grend sm

Mental-Training GesundheitEntspannung und Körpererfahrung – Achtsamkeit und Vorstellungskraft

In diesem Workshop können Sie für sich und ihre Klienten denkbar einfache Interventionen und Methoden für eine Genesung und die Gesunderhaltung kennen lernen. Mental-Training ist erfolgreich im Leistungsport, findet aber mittlerweile auch praktische Antworten bei unterschiedlichsten Beschwerden, ganz unabhängig vom Ernst der Lage. Es kann als 'Mentales Therapeutikum' eine Hilfe zur Selbsthilfe werden, mit der Betroffene aktiv zum Heilungsprozess beitragen können - ganz ohne ungewollte Nebenwirkungen. Achtsame Verfahren wie dieses integrieren in den Gesundheitsbegriff auch elementare Seinsfragen wie Glück, Sinn, ein erfüllendes Sozialverhalten und, wie man zu guten, tragfähigen Entscheidungen findet. In der Praxis erlernen die Teilnehmenden unterschiedliche Verfahren zur körperlichen und geistigen Entspannung. Auch, wie innere Achtsamkeit angeleitet wird und so die Menschen mit ihren gesundheitlichen Problemen ganz persönliche Zuwendung erfahren. Das allein wirkt förderlich auf jeden Heilungsprozess. Anhand vielseitiger Herangehensweisen wird das Mental-Training zu einem intensiven Sammeln von Erfahrungen, Empfindungen, Assoziationen, inneren Bildern, Bedürfnissen, Erinnerungen oder Anschauungen. Im Verlaufe dieser äußerst kreativen, phantasievollen und spielerischen Prozesse können die Teilnehmenden aus einem Pool von über 50 verschiedenen Anwendungen schöpfen. Zusammen mit den Betroffenen (er-)finden sie deren individuelle und damit höchst wirksamen Heilphantasien und passende körperorientierte Übungen. Das Mentaltraining ist in Abgrenzung zu psychotherapeutischen Methoden ein eher nicht-aufdeckendes Verfahren mit einer Lösungs- und Ressourcenorientierung. Die Teilnehmenden erhalten ein seminarbegleitendes Skript.


Kursleitung:
Monique Plehn Theo Delfmann
Monique Plehn (Vita) Theo Delfmann (Vita)

Veranstaltungsdaten

Veranstaltungsbeginn 21.04.2018
Veranstaltungsende 22.04.2018
max. Teilnehmer 10
Preis 110,00€
Ermäßigte Kursgebühr 90,00€
Veranstaltungsnummer 113-18
Semester 1-18
Kursleiter Plehn
Gesamtstunden 14
Veranstaltungsart Wochenendworkshop
Veranstaltungsuhrzeiten Sa 10.00-17.00 Uhr, So 11.00-16.00 Uhr
Bei dieser Veranstaltung anwendbar
Veranstaltungsort Grend

Monique Plehn

Monique Plehn
mehr erfahren...
  • Anmeldung

    Infos + Anmeldung auch telefonisch: 0201-85132-20, -22